DM Hgr. S Latein in Magdeburg: zwei TTC-Paare mit starken Ergebnissen

Am 3. Oktober 2020 fand in Magdeburg tatsächlich die Deutsche Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen statt. Die Veranstaltung war bereits für den 14. März geplant gewesen, wegen Corona aber kurzfristig abgesagt worden. Umso heißer brannten die deutschen Top-Paare darauf, sich endlich auf der Meisterschaftsfläche präsentieren zu dürfen. Auch zwei TTC-Paare nahmen teil und erzielten gute Ergebnisse.

„DM Hgr. S Latein in Magdeburg: zwei TTC-Paare mit starken Ergebnissen“ weiterlesen

Ranglistenturnier in Düsseldorf: Maksim und Diana bayerisches Toppaar – mit Videos

Die Spitzenpaare des deutschen Tanzsports müssen jedes Jahr viele Ranglistenpunkte sammeln, um in der Gesamtrangliste ihrer jeweiligen Klasse möglichst weit nach vorne zu rutschen. Nach Glinde im Januar war das Turnier in Düsseldorf die zweite Gelegenheit, Punkte für 2020 zu sammeln. Drei Spitzenpaare des TTC München ergriffen die Chance und fuhren nach Nordrhein-Westfalen. Eines davon kehrte als bestes bayerisches Paar seiner Klasse zurück.

„Ranglistenturnier in Düsseldorf: Maksim und Diana bayerisches Toppaar – mit Videos“ weiterlesen

DM Hgr. S Standard: Chris und Jenny starten erstmals für den TTC – Anton und Alona fehlen krankheitsbedingt

Der TTC München freut sich über hochkarätigen Zuwachs: Christoph Konetschny und Jennifer Busta gehen ab sofort in Turnieren der Hauptgruppe S Standard für den TTC an den Start. Ihr erstes Turnier „unter TTC-Fahne“ bestritten die beiden am vergangenen Samstag, den 2. November 2019 bei der Deutschen Meisterschaft in Berlin. Ihre neun Clubkollegen und Titelverteidiger aus München, Anton Skuratov und Alona Uehlin, konnten krankheitsbedingt leider nicht antreten.

„DM Hgr. S Standard: Chris und Jenny starten erstmals für den TTC – Anton und Alona fehlen krankheitsbedingt“ weiterlesen