Maksim Tschernin und Diana Pierau

Maksim Tschernin und Diana Pierau tanzen seit 2019 für den TTC München. Das Paar startet in der S-Klasse der Senioren I Standard. Maksim und Diana fanden sich 2019 zusammen, nachdem Diana aus ihrer damaligen Tanzheimat England nach München gezogen war. Maksim war zu diesem Zeitpunkt auf der Suche nach dem Wiedereinstieg ins Turniergeschehen, denn seine langjährige Tanzpartnerin hatte im Jahr 2017 ihre aktive Turnierkarriere beendet. Gleich zu Beginn ihrer Tanzpartnerschaft 2019 gelang Maksim und Diana der Gewinn der Bayerischen Meisterschaft der Senioren I S Standard. Es folgten mehrere Finalteilnahmen bei Deutschen Ranglistenturnieren und ein hervorragender vierter Platz bei der Deutschen Meisterschaft 2019.

Diana war schon immer sportbegeistert und übte sich bereits im Alter von fünf Jahren im Eiskunstlauf. Es folgten Ballett, rhythmische Sportgymnastik und diverse andere Sportarten. Mit zehn Jahren entdeckte Diana schließlich ihre große Liebe zum Tanzsport. Durch ihr Sportstudium und ihre Tätigkeit als Sport- und Tanzlehrerin in Polen konnte sie ihre Passion zum Beruf machen. Vor ihrer Ankunft in Deutschland tanzte sie bereits erfolgreich an verschiedenen Stationen in Polen und Großbritannien. Auf ihrem Weg hat sie mehrere erfolgreiche Tanzschulen gegründet.

Maksim machte seine ersten Tanzschritte im Alter von zehn Jahren – allerdings nicht beim Tanzsport, sondern beim Volkstanz in der Ukraine. Mit zwölf Jahren wechselte er dann zum Standard- und Lateintanz. In Deutschland tanzte Maksim auch zunächst 10-Tänze, später wechselte er aus Zeitgründen zum reinen Standardtanz und hing die Lateintanzschuhe an den Haken. Seinen Lebensunterhalt verdient Maksim als Zahnarzt. 2003 schloss er sein Zahnmedizinstudium an der LMU München ab. Anschließend arbeitete er als Zahnarzt, seit 2008 in seiner eigenen Praxis in Planegg. Maksim ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Erfolge

  • Bayerische Meister der Senioren I S Standard 2019
  • 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften Senioren I S Standard 2019
  • 4. Platz beim Ranglistenturnier in Düsseldorf 2020 (Sen. I S Std.)
  • 5. Platz bei den Saxonian Dance Classics in Dresden 2019 ( WDSF Sen. I Std.)
  • 16. Platz bei der DanceComp in Wuppertal 2019 (WDSF Sen. I Std.)
  • 16. Platz bei en German Open Championships in Stuttgart 2019 (WDSF Sen. I Std.)

Maksim und Diana unten im Video: Startnummer 51, weiß-blaues Kleid