Sonja Schäufler

Sonja ist bereits seit 2001 mit nur kurzer auslandsaufenthaltsbedingter Unterbrechung Mitglied im TTC. Seit 2005 gehört sie der S-Klasse Latein an, der höchsten Leistungsklasse im deutschen Amateurturniersport. Mit ihrem Partner Engin Önder ist sie amtierende bayerische Meisterin und deutsche Vizemeisterin sowie Semifinalistin der Weltmeisterschaft. Bis auf Platz 4 haben die beiden sich schon auf der Weltrangliste vorgekämpft, dementsprechend gehören sie auch dem bayerischen Leistungskader an. Erfahrung im Standardbereich sammelte Sonja mit früheren Partnern bis in die A-Klasse, wobei sie auch hier nationale Erfolge im 10-Tänzebereich zu verzeichnen hat.
Seit Jahren unterrichtet Sonja Kurse im Breitensportbereich Standard und Latein in und um München bis hin nach Augsburg. Im Laufe der Zeit erweiterte sie ihr Repertoire auch um andere Tänze wie z. B. Discofox, Tango Argentino oder Salsa. Zudem engagiert sie sich im Equality-Tanzsport. Eines ihrer Paare, Gaby Holzer und Daniela Jungbluth, das seit 2017 auch für den TTC startet, ist amtierender deutscher Vizemeister und Europameister.

Sonja ist bereits seit 2001 mit nur kurzer auslandsaufenthaltsbedingter Unterbrechung Mitglied im TTC. Seit 2005 gehört sie der S-Klasse Latein an, der höchsten Leistungsklasse im deutschen Amateurturniersport. Mit ihrem Partner Engin Önder ist sie amtierende bayerische Meisterin und deutsche Vizemeisterin sowie Semifinalistin der Weltmeisterschaft. Bis auf Platz 4 haben die beiden sich schon auf der Weltrangliste vorgekämpft, dementsprechend gehören sie auch dem bayerischen Leistungskader an. Erfahrung im Standardbereich sammelte Sonja mit früheren Partnern bis in die A-Klasse, wobei sie auch hier nationale Erfolge im 10-Tänzebereich zu verzeichnen hat.
Seit Jahren unterrichtet Sonja Kurse im Breitensportbereich Standard und Latein in und um München bis hin nach Augsburg. Im Laufe der Zeit erweiterte sie ihr Repertoire auch um andere Tänze wie z. B. Discofox, Tango Argentino oder Salsa. Zudem engagiert sie sich im Equality-Tanzsport. Eines ihrer Paare, Gaby Holzer und Daniela Jungbluth, das seit 2017 auch für den TTC startet, ist amtierender deutscher Vizemeister und Europameister.