Franken Dance Festival – TTC Paare wiederum erfolgreich

Das Franken Dance Festival ist mit 800 Startmeldungen immer noch das größte Drei- Flächen-Turnier Bayerns und wurde am Wochenende des 17./18. Oktober  in Roth  ausgetragen.
Am Samstag war die Turnierserie „Bayernpokal“ für die Hauptgruppe integriert und am Sonntag für die Jugend. Auch der Wolfram Galke-Gedächtnispokal wurde in der Hauptgruppe A Standard und Latein vergeben.
Die Paare des TTC München zeigten eine wundervolle Leistung und wurden mit guten Plätzen belohnt.

HGR & HGR II D Standard:
Das ganze Wochenende insgesamt 4x am Start waren Thorsten Stolze & Frederike Bopp. Trotz gesundheitlicher Einschränkung erreichten die Beiden Top Plätze. Samstag waren auch Markus Ehret & Marja Hanussek für den TTC München mit von der Partie. Beide Paare wurden aufgrund ihrer hervorragenden Leistung mit Finalteilnahmen belohnt.
HGR D Standard:         15 Teilnehmer:
3. Platz Markus Ehret & Marja Hanussek
4. Platz Thorsten Stolze & Frederike Bopp
HGR II D Standard:      9 Teilnehmer:
2. Platz Thorsten Stolze & Frederike Bopp
5. Platz Markus Ehret & Marja Hanussek

Am Sonntag konnten sich Thorsten & Frederike sogar noch steigern: HGR D Standard 2. Platz von 14 und ein sagenhafter 1. Platz in der HGR II D Standard

HGR & HGR II D Latein:
Ihr erstes D-Klasse Turnier in der Hauptgruppe tanzten an diesem Wochenende Felix Fischer & Anja Viereck. Das TTC Paar konnte sich über die zweimalige Semifinalteilnahme und einen 10. Platz von 17 und 11. Platz von 21 freuen. Im gleichen Turnier erreichten Colin Schwarz & Katharina Wallner das Finale. Ihre gute Leistung bescherte ihnen einen 6. Platz am Samstag und einen 8. Platz am Sonntag.

IMG_3715
In der HGR II D tanzten sich Colin & Katharina an beiden Tagen auf das Treppchen und sicherten sich einmal die Silber- und einmal die Bronzemedaille.

HGR B Standard:
Stark verbessert zeigten sich Felix Fischer & Anja Viereck in dieser Klasse. Mit zauberhaftem Standardtanzen erreichte das TTC Paar an beiden Tagen einen Treppchenplatz. 3. Platz von 9 und der 2. Platz von 6 für Felix Fischer & Anja Viereck vom TTC München.

IMG_3719

HGR A Standard:
In guter Vorbereitungsphase für den Deutschlandcup befinden sich Igor Akalowski & Tabea Luisa Thaler. In der höchsten Standardklasse an diesem Tag konnten sich die Erfolgsgaranten bei 15 Teilnehmern souverän in das Finale tanzen. Mit einem 4. Platz waren sie das beste deutsche Hauptgruppenpaar, was
auf ein gutes Gelingen beim Deutschlandcup hoffen lässt.

IMG_3720

Jugend A Latein:
Einen guten Start legten Calogero Frisina & Jelena Balac bei ihrem Turnier hin und zogen mit Höchstpunktzahl in das Finale ein. Ein klarer 2. Platz hinter den DM Finalisten, denen Calogero & Jelena ein paar ihrer Bestwertungen abnehmen konnten, gab dem erfolgreichen TTC-Jugendpaar recht: „wir sind auf dem richtigen Weg“.

IMG_3733

HGR A Latein:
Am Samstag bestritten Andreas Wenzler & Verena Lieb den Bayernpokal in dieser Klasse. Die frischgebackenen Bronzemedaillen-Gewinner der HGR S Standard zeigten, dass sie auch in der Disziplin Latein ganz vorne mitspielen, was ihr grandioser 2. Platz von 15 Paaren unterstrich.
Am Sonntag nutzten Calogero Frisina & Jelena Balac ihre Doppelstartmöglichkeit. Als amtierender Bayerischer Vizemeister konnten sie die Hauptgruppe A Latein souverän gewinnen. 1. Platz für Calogero Frisina & Jelena Balac vom TTC München.

IMG_3727

Unsere Paare durften wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende mit guter Stimmung und Zusammenhalt erleben. Herzlichen Glückwunsch allen Paaren.                               RG