Tanzen im Fernsehen: Interview mit LTVB-Präsident Rudi Meindl morgen im BR

Nach dem kontrovers diskutierten TV-Beitrag „Sport im Abseits“ des Bayerischen Rundfunks, in dem neben Vertretern anderer Randsportarten auch Robin Goldmann und Stefani Ruseva sowie deren Trainer Karsten Lenz vom GSC München zu Wort kamen, wird der Tanzsport nun ein zweites Mal im Fernsehen vertreten sein. Ein Interview mit dem LTVB-Präsidenten Rudolf Meindl, das in den Räumlichkeiten des TTC München aufgenommen wurde, wird am morgigen Donnerstag, 21. Mai 2020 um 16:00 Uhr in der BR-Sendung „Rundschau“ ausgestrahlt. Das selbe Interview wird ebenfalls morgen beim Sender B5 zu sehen sein, hier ist die Uhrzeit jedoch unbekannt.

Foto: www.ltvb.de

Neuer Termin: DM Hgr. S Latein soll am 3. Oktober 2020 stattfinden

Gute Neuigkeiten in schwierigen Zeiten: Der Deutsche Tanzsportverband hat am Mittwoch, den 17. März 2020 bekanntgegeben, dass die aufgrund der Corona-Krise kürzlich abgesagte Deutsche Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen am 3. Oktober 2020 in Magdeburg stattfinden soll. Mehr Infos dazu gibt es auf der Homepage der DM 2020 unter www.dancing-highlights.de und beim DTV unter www.tanzsport.de.

Lesenswert: TTC-Jugendpaar Tim und Annalena in der Süddeutschen Zeitung

Tim Traulsen und Annalena Karaman sind die Nachwuchsstars des TTC München. Die beiden 15- und 14-jährigen Tänzer investieren neben Schule, Hausaufgaben und Freunden viel Zeit in ihr Lieblingshobby, was Viele wundern mag, aber auch fasziniert: Wie kamen Tim und Annalena überhaupt auf diese exotische Sportart, was daran macht ihnen am meisten Spaß und welche Pläne haben die Leistungssportler für ihre Zukunft? Das und mehr können Sie in der Süddeutschen Zeitung nachlesen, deren Reporterin Katharina Güntter Tim und Annalena im Clubheim des TTC München getroffen hat.

„Lesenswert: TTC-Jugendpaar Tim und Annalena in der Süddeutschen Zeitung“ weiterlesen