Blaues Band der Spree 2019: TTC-Gang startet durch und zwei Paare steigen auf

Ostern feiern? Nö – lieber Erfolge feiern! Unter diesem Motto zog es viele Tänzer des TTC München am vergangenen Wochenende nach Berlin zum Blauen Band der Spree. Das traditionsreiche Turnier bietet viele Startmöglichkeiten und riesige Startfelder – genügend Argumente, um Ostern auch in diesem Jahr sausen zu lassen.

„Blaues Band der Spree 2019: TTC-Gang startet durch und zwei Paare steigen auf“ weiterlesen

Frühlingspokal beim GSC München: Zwei TTC-Hauptgruppe-Paare im Finale und eine Premiere

Kein Frühlingspokal des GSC München geht vorüber ohne Beteiligung von Paaren des TTC München. In diesem Jahr gingen sieben Paare für unseren Verein an den Start. Zwei davon schafften es ins Finale, für eines war der GSC-Frühlingspokal die Feuertaufe auf dem Turnierparkett.

„Frühlingspokal beim GSC München: Zwei TTC-Hauptgruppe-Paare im Finale und eine Premiere“ weiterlesen

The Star Championship 2019 – Engin und Sonja holen bestes deutsches Ergebnis, Anton und Alona mit Top-Platzierung

Am Wochenende vom 21. bis 24. März 2019 zog es die Tanzwelt nach Bologna, Italien – denn im nahe gelegenen Örtchen Pieve di Cento fanden die Star Championships 2019 statt, wohl eines der glamourösesten Tanzsport-Turniere Europas. Für den TTC München gingen gleich zwei höchstklassige Paare an den Start: Engin Önder und Sonja Schäufler, die von Pieve di Cento das beste Ergebnis eines deutschen Paares mit nach Hause nahmen sowie Anton Skuratov und Alona Uehlin, die im Finale ebenfalls eine hervorragende Platzierung ertanzten.

„The Star Championship 2019 – Engin und Sonja holen bestes deutsches Ergebnis, Anton und Alona mit Top-Platzierung“ weiterlesen