erfolgreiche TTC Paare bei der Tiroler Landesmeisterschaft.

Am Wochenende 24./25. Oktober fanden in Hopfgarten in Brixental die Österreichischen Meisterschaften in den Standardtänzen und die offenen Tiroler Landesmeisterschaften der lateinamerikanischen Tänze der Hauptgruppe und Jugend statt. Viele Startklassen, eine Mamutveranstaltung, die der 1. Tiroler Turniertanzklub Gold Weiß Innsbruck mit Bravur über die Bühne brachte.

3 TTC-Paare wollten sich mit den österreichischen Kollegen messen. Geplant waren mehr Teilnahmen von TTC-Paaren, aber die Grippewelle schlug auch bei uns im Verein um sich. Unser Clubtrainer Rudi Grabon war als Wertungsrichter im Einsatz.

IMG_3764

In der niveauvollen Hauptgruppe B Latein konnten sich Sebastian Brandstäter & Patricia Lucke in das Finale tanzen. Mit dem 4. Platz verpasste das TTC Paar knapp das Treppchen.

IMG_3776

Andre Wendlinger und Nicola Helm vertraten in den TTC München in der Jugend B Klasse. Bei ihrem erst 4. gemeinsamen Turnier konnten sich die Beiden über einen guten 5. Platz freuen.

IMG_3797

In der HGR A zeigte unser Jugendpaar Calogero Frisina & Jelena Balac eine hervorragende Leistung. Als Doppelstarter beider Altersgruppen konnte das TTC Paar schon viele Erfolge in der Hauptgruppe feiern. Mit 5 gewonnen Tänzen und somit 1. Platz reiht sich ein weiterer Erfolg ein. Als Tagessieger tanzten die Beiden auch in der Hauptgruppe S mit und überzeugten. 2. Platz für Calogero & Jelena.

IMG_3784

Das war noch nicht die ganze Ausbeute der Beiden. Das Startfeld der Jugend A war zwar nicht groß, aber die Teilnahme des österreichischen Jugend-Vertreter auf der WM hob das Niveau und die Anforderung. Die Freude war überwältigend als auch in der Jugend A die Sieger Calogero Frisina & Jelena Balac vom TTC München aufgerufen wurden. Eine tolle Leistung aller Paare – herzlichen Glückwunsch und weiter so.  RG