Tanzen im Fernsehen: Interview mit LTVB-Präsident Rudi Meindl morgen im BR

Nach dem kontrovers diskutierten TV-Beitrag „Sport im Abseits“ des Bayerischen Rundfunks, in dem neben Vertretern anderer Randsportarten auch Robin Goldmann und Stefani Ruseva sowie deren Trainer Karsten Lenz vom GSC München zu Wort kamen, wird der Tanzsport nun ein zweites Mal im Fernsehen vertreten sein. Ein Interview mit dem LTVB-Präsidenten Rudolf Meindl, das in den Räumlichkeiten des TTC München aufgenommen wurde, wird am morgigen Donnerstag, 21. Mai 2020 um 16:00 Uhr in der BR-Sendung „Rundschau“ ausgestrahlt. Das selbe Interview wird ebenfalls morgen beim Sender B5 zu sehen sein, hier ist die Uhrzeit jedoch unbekannt.

Foto: www.ltvb.de

Corona-Krise: Clubheim geschlossen – kein Trainingsbetrieb

Aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation infolge der Corona-Krise bleibt das Clubheim des TTC München ab sofort, voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien, also einschließen bis zum 19. April 2020, vollständig geschlossen. Es findet kein Gruppenunterricht statt und es besteht auch keine Möglichkeit des freien Trainings. Auch das geplante Bayernpokalturnier U18 am 28. März wird nicht stattfinden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Infos sowie eine ausführliche Erläuterung unseres Präsidenten Michael Schülke finden Sie hier.

„Corona-Krise: Clubheim geschlossen – kein Trainingsbetrieb“ weiterlesen

Ranglistenturnier in Düsseldorf: Maksim und Diana bayerisches Toppaar – mit Videos

Die Spitzenpaare des deutschen Tanzsports müssen jedes Jahr viele Ranglistenpunkte sammeln, um in der Gesamtrangliste ihrer jeweiligen Klasse möglichst weit nach vorne zu rutschen. Nach Glinde im Januar war das Turnier in Düsseldorf die zweite Gelegenheit, Punkte für 2020 zu sammeln. Drei Spitzenpaare des TTC München ergriffen die Chance und fuhren nach Nordrhein-Westfalen. Eines davon kehrte als bestes bayerisches Paar seiner Klasse zurück.

„Ranglistenturnier in Düsseldorf: Maksim und Diana bayerisches Toppaar – mit Videos“ weiterlesen

Offene LTVB-Workshops mit Weltmeistern im März – abgesagt

Achtung: Aufgrund der Corona-Krise wurde der Standardworkshop mit Benedetto Ferruggia am 28. März abgesagt. Mehr Infos finden Sie auf der Seite des LTVB. Zum Umgang des TTC München mit der Corona-Krise können Sie sich hier informieren.


Am 7. März veranstaltet der LTVB beim TTC München einen offenen Workshop mit Weltmeister Martino Zanibellato. Am 28. März gibt es dann einen offenen Standardworkshop mit einem weiteren Weltmeister beim TSC Savoy München: Benedetto Ferruggia. Beide Workshops sind offen für Turnierpaare aller Vereine und Leistungsklassen. 

„Offene LTVB-Workshops mit Weltmeistern im März – abgesagt“ weiterlesen