Turniertanz Standard

Anton&Alona, Andi&Verena

Gruppentraining

Standard D/C

Jeden Mittwoch von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr

Im D/C Gruppentraining werden einzelne Figuren aus den bestehenden Turnierfolgen besprochen. Es wird gezielt auf die Basic (z.B. Haltung, Fußarbeit, Führung) eingegangen und schließlich darauf aufgebaut.

Einsteiger erlernen hier die Turnierfolgen der Basic-Tänze (Langsamer Walzer, Tango, Quickstep) von Grund auf.

Standard B/A/S

Jeden Mittwoch von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr

Im B/A/S Gruppentraining werden neue Figurenkombinationen erlernt und deren Technik (z.B. Linienführung, Rhythmus, Musikalität) vertieft und ausgebaut.

Andi & Verena, Foto: Daniel Grosch
Andi & Verena, Foto: Daniel Grosch

Privatstunden

Privatstunden beim Trainer werden benötigt, um auf das Tanzen des Paares individuell eingehen zu können. In den B/A/S  Klassen werden diese Stunden auch dazu genutzt, um neue Choreografien zu erlernen und diese speziell auf die einzelnen Paare abzustimmen.

Freies Training

Hierbei geht es darum die neu erlernten Fähigkeiten aus dem Gruppentraining oder der Privatstunde selbstständig zu trainieren. Der TTC-München bietet dazu zahlreiche Möglichkeiten, in denen man in den drei Sälen optimal trainieren kann. Mehr Infos siehe im Saalbelegungsplan.

Trainer

Anton Skuratov / Alona Uehlin

Anton und Alona

Trainingszeiten

Alle Trainingszeiten und den Saalbelegungsplan zusammengefasst finden Sie hier.